Ist vor der Kellerentrümpelung eine Besichtigung notwendig?

Ein seriöser Entrümpler wird vor Beginn der eigentlichen Entrümpelung immer eine erste Inaugenscheinnahme mit seinem Kunden vereinbaren. Diese wird kostenlos durchgeführt und ist unerlässlich, um dem Kunden anschließend ein gut kalkuliertes und transparentes Festpreisangebot vorlegen zu können. Die wenigsten Menschen sind dazu in der Lage, den Entsorgungsumfang korrekt einzuschätzen. Damit es am Ende bezüglich der Kosten zu keinen unangenehmen Überraschungen kommt, ist eine Besichtigung vor der Kellerentrümpelung in München unabdingbar.

Somit werden Sie telefonisch von keinem seriösen Entrümpler konkrete Aussagen zu den Kosten erhalten. Allerhöchstens Richtungswerte entsprechend Informationen, welche die Kunden zur Verfügung stellen, können angegeben werden. Je konkreter diese ausfallen, desto genauer sind die Preisangaben. Dennoch empfehlen wir unseren Kunden immer die kostenlose Erstbesichtigung in Anspruch zu nehmen. Denn diese sorgt am Ende dafür, dass aus einer groben Schätzung ein detailliertes Festpreisangebot wird. Während der kostenlosen Erstbesichtigung haben Sie gleich die Gelegenheit, den Ablauf mit dem Dienstleister abzusprechen und eventuelle Fragen zu klären. Unser Angebot ist allein für uns verpflichtend. Sind Sie mit den Kosten nicht einverstanden, steht es Ihnen frei, die Entrümpelung nicht zu beauftragen. Für einen Termin füllen Sie einfach unser Anfrage-Formular aus. Wir melden uns umgehend zurück.