Kostenlose Sperrmüllabholung in München – gibt es das?

Die Stadt München bietet Ihren Einwohnern an, Ihren Sperrmüll von dem Abfallwirtschaftsbetrieb abholen zu lassen. Dieser Service ist allerdings nicht kostenlos, im Gegensatz zu anderen deutschen Städten.
Außerdem müssen Sie sich um die Zerkleinerung der Gegenstände (Stühle, Tische etc.) selbst kümmern. Zusätzlich betragen die Wartezeiten für die Sperrmüllabholung in München mehrere Wochen, was im Falle eines Umzugs oder dem Eintreffen von neuem Mobiliar ein Problem darstellen kann.

Mit uns haben Sie diese Sorgen nicht. Unser professionelles Team steht Ihnen kurzfristig mit einem Rundum-Service zur Verfügung und kümmert sich nicht nur um die Sperrmüllabholung in München, sondern unterstützt Sie auch bei der Räumung Ihrer Wohnung und der Demontage von sperrigem Inventar. Sie bestimmten den Termin der Abholung und den Umfang der Leistungen und wir erledigen den Rest für Sie.
Egal, ob es um sperrige Gegenstände, größere Mengen Sperrmüll oder dem Abfall von Messie-Wohnungen geht: Wir verfügen über die nötige Erfahrung und Routine, um bei der Sperrmüllabholung in München den Überblick zu behalten und Ihnen auch in schwierigen Situationen behilfliche zu sein.