Was ist eine Entrümpelung?

Unter einer Entrümpelung versteht man das komplette Beräumen einer Wohnung bzw. eines Objektes inklusive Keller, Dachboden und Nebengebäuden.

Wenn Sie als Vermieter oder Angehöriger vor einer verwahrlosten Wohnung oder anderen zugemüllten Räumen stehen und nicht wissen, wie Sie mit dieser Situation umgehen sollen, dann stehen wir Ihnen als professionelles Entrümpelungsunternehmen gerne zur Verfügung und nehmen uns der Sache an.

Beauftragen Sie uns mit einer Entrümpelung in München, richtet sich unser fachmännisches Team natürlich nach Ihren Vorgaben und trennt wertvolle Gegenstände vom Abfall. Außerdem kümmert es sich um die fachgerechte Entsorgung von vorhandenem Sperrmüll, Abfall, Restmüll und Sondermüll.

Im Gegensatz zu Haushaltsauflösungen bzw. Wohnungsauflösung, wie sie zum Beispiel wegen einer Trennung, eines Umzugs oder aufgrund eines Todesfalls vorkommen und bei denen oftmals Möbel oder andere Gebrauchtgegenstände mitgenommen werden, wird bei einer Entrümpelung in München in der Regel der komplette Hausrat ausgeräumt und entsorgt. Nicht selten handelt es sich bei solchen Aufträgen um Messiewohnungen, Wohnungen von Mietnomaden oder Wohnungen und Häuser von verstorbenen Angehörigen.

In manchen Fällen wird auch die Entsorgung von nicht brauchbarem Inventar und anderen Gegenständen im Zuge einer Wohnungs- oder Haushaltsauflösung Entrümpelung genannt. Hier werden dann Sperrmüll und andere nutzloser Hausrat entsorgt.

Wir bieten als Dienstleister für Haushaltsauflösungen und Wohnungsauflösungen auch einen Service für die komplette Entrümpelung in München an und scheuen uns dabei nicht vor schwierigen Situationen.

Ähnliche Fragen