Was versteht man unter einer Wohnungsentrümpelung in München?

Unter dem Begriff Wohnungsentrümpelung wird das komplette Räumen einer Wohnung oder eines Hauses inklusive vorhandener Nebenräume wie Keller, Dachboden und Garage zusammengefasst. Im Allgemeinen werden Dienstleistungen zur Haushaltsauflösung auch Wohnungsentrümpelung oder Entrümpelung genannt.
Egal, ob Sie selbst Mieter sind und in kürzester Zeit Ihre Haushaltsauflösung planen oder als Vermieter vor einer zugemüllten und verlassenen Wohnung stehen, das Team von wirentsorgen.de steht Ihnen mit einem umfassenden Service für die Wohnungsentrümpelung in München zur Verfügung. Dazu gehören nicht nur die komplette Beräumung der Immobilie, sondern auch das sortieren und fachgerechte Entsorgen aller anfallenden Gegenstände.

Im Gegensatz zu einem Umzug in eine neue Wohnung, wo in der Regel der eigene Hausrat mitgenommen wird, werden bei der Wohnungsentrümpelung alle Gegenstände ausgeräumt und als Sperrmüll, Müll oder Sondermüll entsorgt. Oftmals handelt es sich bei solchen Wohnungen um Messiewohnungen oder die verlassenen Räume von Mietnomaden. Doch auch ganz normale Immobilien, die zum Beispiel bei einer Auswanderung oder dem Umzug in ein Pflegeheim leergeräumt werden müssen, sind darunter.

Das Team von wirentsorgen.de steht seinen Kunden mit einem Rundum-Service für Haushaltsauflösungen und Wohnungsentrümpelungen in München zur Verfügung und nimmt dabei auch schwierige Aufgaben fachmännisch in Angriff.